Rechenzentrum "GREEN IT"
Erweiterung und Umbau eines bestehenden Gebäudes

Für das Fraunhofer Institutszentrum wurde im Sockelgeschoss eines Institutsgebäudes ein Rechenzentrum gebaut, in dem die Rechnerkapazitäten des gesamten Campus' Schloss Birlinghoven zentralisiert werden. In Verbindung mit einem Blockheizkraftwerk und einem Absorptionsverdampfer kann der gesamte Wärme- und Kühllastbedarf des Campus' nach Abschluss der geplanten Gebäudesanierung abgedeckt werden.

Das Projekt wurde im Rahmen der Initiative „Land der Ideen“ 2011 mit Teilnahme des Bundespräsidenten ausgezeichnet.

Projektdaten

Ort: 
Sankt Augustin, Fraunhofer Institutszentrum Schloss Birlinghoven
Kategorie: 
Arbeiten
Forschung
Leistungen: 
LPH 6-8
Kooperationspartner: 
Fertigstellung: 
2011
Bauherr: 
Fraunhofer Gesellschaft e.V., München
Architekt: 
BauWerkStadt Architekten, Bonn
Fotograf: 
Lioba Schneider, Köln
Energetischer Standard: 
Jahres-Primärenergiebedarf in kWh/m²a: 320,3 kWh/m2a
Auszeichnungen: 

Auszeichnung im Rahmen der Initiative „Land der Ideen“ 2011