Bürogebäude „KONTOR 2" An der Küppe

Nachhaltige Revitalisierung

Die ressourcenschonende Generalsanierung gibt dem in die Jahre gekommene Bürokomplex aus den 1980 ger Jahren ein neues Leben und macht ihn zu einem modernen Büroensemble, das alle Anforderungen an eine moderne Arbeitswelt erfüllt. Neben einem neuen Brandschutzkonzept, neuen Erschließungen, Neustrukturierung der Büroflächen, entsteht ein Konferenzzentrum mit Besprechungsräumen. Innenliegende grüne Atrien und Catering-Areale geben Raum für formlose Meetings und Kommunikation. Großzügige neue Eingänge und die neue Fassade sorgen für ein attraktives, modernes
Erscheinungsbild. In der zweigeschossigen Tiefgarage sind Stellplätze für Pkws und E-Bikes untergebracht.
Mit modernen Technikkonzepten, der innovativen Digitalisierung der Haustechnik, der Erneuerung der Gebäudehülle wird auch die Energiebilanz des Gebäudes signifikant verbessert, wodurch das Gebäude die DGNB Auszeichnung Silber erhalten soll.

Bauherr
Landmarken AG Aachen
Architekt
BauWerkStadt Architekten
Nutzer
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA)
Leistungsphasen
6-8
Standort
An der Küppe 2, Bonn
Größe
15.000 m²/40.000 m³
Fertigstellung
2022
Bilder
Margot Gottschling, Baustelle 5b
Projektnummer
5b19-009

Vorher

Blick auf Aussenfassade und Innenhof des Bestandes vor der Generalsanierung